TERA Europe - Fate of Arun

Logge dich bei TERA ein!

Passwort vergessen?

Willkommen bei TERA! Um kostenlos online spielen zu können, registriere dich bitte zuerst auf der Website.

Erfahre mehr über die Welt von TERA

Account erstellen

Bist du bereit?

Hier registrieren

Sonnige Aussichten

Jetzt am Rad der Hauptgewinne: Brandneue Bademode und der fabelhafte Sternenhüpfer! ... mehr erfahren »

Verbilligter Eintritt

Legt eure Rüstung an, versammelt eure Freunde und stürzt euch in spannende Gefechte!  ... mehr erfahren »

Event - Beute, Beute, Beute!

Arboreas Monster sind schwer bepackt! ... mehr erfahren »

TERA Club

Jetzt Mitglied werden! ... mehr erfahren »

News ältere Beiträge ansehen »

Fate of Arun: Sabexwaffenkammer

Die erste Instanz, die dich auf dem neuen Kontinent erwartet, ist die Sabexwaffenkammer (Stufe 61). Sie ist eine von insgesamt vier Instanzen, die es im Nördlichen Arun zu erkunden gibt. In den kommenden Tagen stellen wir dir die weiteren Dungeons vor: die Fleischerkatakomben (Stufe 64), den Gefräßigen Schlund (Stufe 65) sowie die Untiefen von Bathysmal (Stufe 65).

1_map

Die Sabexwaffenkammer ist für fünf Spieler ab Stufe 61 ausgelegt. Den Eingang findest du im Tal des Frühlings, dem zweiten Gebiet des Nördlichen Arun. Darin haben sich viele bekannte Monster angesiedelt, die du im Kampf besiegen musst, um an die begehrten Meisterglyphen zu kommen.

Die Route dieses Dungeons führt durch einen langen gewundenen Gang. Mehrere Monstergruppen sowie vier Bosse werden sich dir auf dem unterirdischen Weg entgegenstellen.

 

1. Thoxtia

Thoxtia, ein gigantisches Krabbenmonstrum, lauert dir als erster Boss in der Sabexwaffenkammer auf. Mit etwas kämpferischem Geschick verarbeitest du diesen Gesellen im Handumdrehen zu Meeresfrüchtesalat!

2_Thoxtia

 

2. Langer Gang

Im folgenden Abschnitt kannst du ungesehen an den Gegnern vorbeigelangen, wenn du den Weg über Aufgänge, Brücken und andere Gerätschaften einschlägst.

3_Gang

Aber Achtung! Die verschonten Monster werden dem nächsten Gegner (Golem der Waffenkammer) zu Hilfe eilen. Überlege dir daher gut, ob du sie nicht schon vorher erledigst. Denn eines ist sicher: Diese Monster dürfen nicht am Leben bleiben!

 

3. Blutfaust

Im nächsten großen Raum triffst du auf Blutfaust, den dritten Boss. Er wird von der Sabexarkanistin beschworen und rückt seinen Angreifern mit mächtigen Prankenangriffen zu Leibe. Weiche den starken Hieben und anderen Attacken aus und sorge somit dafür, dass Blutfaust keine Gelegenheit bekommt, seinem Namen Ehre zu machen.

4_Bloodfist

 

4. Dermestida

Erinnerst du dich noch an Vesporax aus dem Rand des Abgrunds? Dermestida gehört auch zur Gattung der Riesenhornissen und attackiert dich mit Stachelangriffen und Bienenschwärmen. Entziehe dich flink ihren giftigen Attacken – oder halte Kühlspray bereit!

5_Dermestida

 

5. Yateveo

Nachdem du den Golem der Waffenkammer endgültig vernichtet hast, kommst du zum Endboss der Instanz. Im finalen Kampf musst du gegen Yateveo bestehen, den großen Bruder von Yativio, der dir ebenfalls bereits aus dem Rand des Abgrunds bekannt sein dürfte. Er greift auf ähnliche Weise an wie Yativio.

6_Yateveo

 

Wahrhaft meisterliche Beute erwartet dich, wenn du all diese Gegner zur Strecke gebracht hast. Yateveo trägt eine Kiste mit Meisterglyphen für die neuen Fertigkeiten mit sich (Glyphenkiste der Vorhut). Die Vernichtung aller anderen Bosse wird mit Meisterglyphen für die bisherigen Fertigkeiten belohnt (Khirianglyphenschachtel).

 

Weiterhin eine spannende Vorpatchzeit wünscht dir

dein TERA-Team

 

Links zu vorherigen Vorschauen:

 

Links zu den Bildern in hoher Auflösung (1920x1080):

5 6

7 8

9 10

1 2

3 4