TERA Europe - Fate of Arun

Logge dich bei TERA ein!

Passwort vergessen?

Willkommen bei TERA! Um kostenlos online spielen zu können, registriere dich bitte zuerst auf der Website.

Erfahre mehr über die Welt von TERA

Account erstellen

Bist du bereit?

Hier registrieren

Event: Vorsicht, falsche Bärte!

Findet und beseitigt die Weihnachtsmänner, bevor sie zu viel Schaden anrichten können! ... mehr erfahren »

Photonenwaffe am Rad

Gewinne jetzt das futuristische grüne Photonenwaffendesign! ... mehr erfahren »

Ausrüstungs-EP +30%

Nur für kurze Zeit: Items für 30% Ausrüstungs-EP aus Vorhutquests! ... mehr erfahren »

TERA Club

Jetzt Mitglied werden! ... mehr erfahren »

News ältere Beiträge ansehen »

Patchnotizen 27.07 – Arborea ist verwundet

Der Patch 27.07 mit vier neuen Instanzen und weiteren Änderungen wird am Donnerstag, den 24. Juli 2014, veröffentlicht. Dungeons Die neuen Instanzen sind für einen bis zehn Spieler mit normalem und schwierigem Modus ausgelegt.

Änderungen an bestehenden Instanzen

  • Die Schriftrollen der meisterhaften Verwandlung wurden aus Kelsaiks Nest entfernt.
  • Dem Labyrinth des Schreckens (normal/schwierig) wurden zusätzliche Opfergegenstände der 14. Ordnung hinzugefügt.
  • In Balders Tempel (1 oder 5 Spieler) sind keine Schmelzmarken mehr erhältlich.

Neue Gegenstände

  • Schmelzmarken II wurden hinzugefügt. Alte Schmelzmarken können in die neuen umgetauscht werden.
  • Cyasmaabzeichen II wurden hinzugefügt. Alte Cyasmaabzeichen können in die neuen umgetauscht werden.
  • Gegenstände, die man für diese Marken/Abzeichen kaufen kann, wurden aktualisiert und werden mit einem Rechtsklick auf die Marken/Abzeichen angezeigt.
  • Neuer Schmuck ist erhältlich.
  • Wie die bisherigen Schmuckstücke schalten auch die neuen Ausrüstungsteile Satz-Boni frei, wenn du mehrere Gegenstände des gleichen Satzes trägst.
  • Neue Gegenstände der 15. Ordnung sind nun erhältlich. Gegenstände der 14. Ordnung können zerlegt und in Gegenstände der 15. Ordnung umgewandelt werden.

Mehr Details dazu gibt es hier: Link.

 

Änderungen an bestehenden Gegenständen

  • Shandras Federkiel ist ab sofort handelbar.
  • Jelenas Brief ist nun zerstörbar.
  • Der Verkaufspreis verschiedener Gegenstände wurde reduziert.
  • Farbenhändler verkaufen keine Farbstoffe mehr, sondern nur noch die Materialien für deren Herstellung.
  • Nach Verwendung einer Kristallbindung dauert es nur noch 3 Minuten, bis eine weitere benutzt werden kann.
  • Die Gutscheine für Kostüme können nicht mehr benutzt werden bzw. es gibt keine Kostüme zum Umtauschen mehr.
  • Der Inhalt der Vorratskisten von Stufe 5 bis 45 wurde angepasst und enthält unter anderem keine Waffen mehr für die jeweiligen Stufen.

Interface-Änderungen

Die wichtigsten Änderungen wurden bereits in diesem Artikel vorgestellt: Link.

  • Die Darstellung des Namensschildes von Spielern wurde verbessert.
  • Die Gruppensuche zeigt zusätzliche Informationen an.
  • Das Interface zum Verzaubern von Gegenständen wurde verbessert.
  • Der Chat wurde so umgestellt, dass bei Flüsternachrichten besser unterschieden werden kann, ob die Nachricht empfangen oder gesendet wurde.
  • Die Auswahl von Stimmen bei der Charaktererstellung wurde verändert.
  • Die LP von Bossen werden nun in einem großen Balken auf dem Bildschirm dargestellt.
  • In den Beschreibungen von Gegenständen im Inventar wird ab sofort der durchschnittliche Preis der Handelsagentur angezeigt.
  • Für Gürtel wurde eine neue Kategorie in der Handelsagentur angelegt.
  • Bei Teleportalen zu Instanzen wird nun ein Bild der Instanz angezeigt.

Avatarwaffen

  • Neue Avatarwaffen für die Stufen 58 bis 60 wurden hinzugefügt.
  • Waffen der 12. Ordnung können nun mit göttlichem Alkahest verzaubert werden.

Handwerk

  • Spieler, die Stufe 800 in einem Handwerk erreicht haben, können nun die Meisterprüfung absolvieren und danach die stärksten Entwürfe erlernen.
  • Neue Entwürfe zur Herstellung von Ausrüstungsteilen wurden hinzugefügt.
  • Die Wahrscheinlichkeit, einen kritischen Erfolg bei der Herstellung zu erhalten, wurde angepasst.

Änderungen am Nexus

  • Die Abklingzeit zum Betreten der Nexustraverse wurde von einer auf zwei Stunden angehoben und wirkt sich auf alle Charaktere eines Accounts aus.
  • Nexus sind nicht mehr eine Stunde lang geöffnet, sondern können nur noch 30 Minuten lang geschlossen werden, bevor sie verschwinden.
  • Für den Sieg über die Traversenherrscherin in der Nexustraverse verleiht die Questbelohnung doppelt so viele Ruf- und Erfahrungspunkte.
  • Um die Nexustraverse betreten zu können, musst du mindestens eine Phase eines Nexus mit einer Quest mitgemacht haben.
  • Bisher erschien ein Eingang zur Nexustraverse pro Gebiet, nachdem alle Nexus geschlossen wurden. Nun erscheint für jeden Nexus ein Eingang zur Nexustraverse.
  • Alle Nexus öffnen sich ab sofort gleichzeitig.
  • Die Quest zur Nexustraverse kann nun direkt in der Traverse angenommen werden.
  • Alle zusätzlichen Monster in der Nexustraverse verschwinden mit dem Tod der Traversenherrscherin.
  • Nachdem du die Traversenherrscherin besiegt hast, erscheint ein Teleportal, das dich in eines von sieben Gebieten teleportiert.
  • Die Belohnung pro abgeschlossener Phase in einem Nexus wurde reduziert:
    • Phase 1: von 50 reduziert auf 20 Rufpunkte
    • Phase 2: von 100 reduziert auf 30 Rufpunkte
    • Phase 3: von 150 reduziert auf 50 Rufpunkte
  • Gegenstände, die in der Zulfikarfestung für die erworbenen Rufpunkte gekauft werden können, wurden angepasst:
    • Neue Opfergegenstände der 15. Ordnung hinzugefügt
    • Neue Gürtel und Broschen zum Kauf hinzugefügt
    • Rollen der meisterhaften Verwandlung entfernt
  • Die maximale Anzahl von Rufpunkten wurde von 24.000 auf 60.000 erhöht.
  • Die maximale Anzahl von Rufpunkten, die du pro Woche sammeln kannst, ist nun auf 60.000 begrenzt und wird jeden Dienstag zurückgesetzt.
  • Die Traversenherrscherin lässt Gegenstände der 15. Ordnung fallen.

Änderungen an den Schlachtfeldern

Rufpunkte wurden angepasst: Kumaszuflucht (Sieg/Niederlage):

  • Bellicariumpunkte: 300/180
  • Blutrauschpunkte: 150/75

Korsarenfestung (Sieg/Niederlage):

  • Bellicariumpunkte: 270/150
  • Blutrauschpunkte: 120/45

Canyon der Ehre (Sieg/Niederlage):

  • Bellicariumpunkte: 300/120
  • Blutrauschpunkte: 300/120

Himmelsring der Helden (Sieg/Niederlage):

  • Bellicariumpunkte: 60/20
  • Blutrauschpunkte: 280/20

Maximale Anzahl an Rufpunkten erhöht:

  • Bellicariumpunkte: 40.000
  • Blutrauschpunkte: 40.000

Anpassung der Wiedereintrittszeit bei folgenden Schlachtfeldern:

  • Kumaszuflucht: 10 Minuten
  • Himmelsring der Helden: 5 Minuten

Änderungen an der Kumaszuflucht:

  • Kumas wurden gestärkt:
    • Roter Kumas: 1.800.000 zu 2.000.000 Lebenspunkte
    • Kleine Kumas: 1.500.000 zu 1.800.000 Lebenspunkte
    • Die Resistenzen der Kumas wurden etwas erhöht.
  • Geänderte Fertigkeiten des roten Kumas:
    • Eine Fertigkeit für einen Rückwärtssprung wurde hinzugefügt.
    • Bei Verwendung der neuen Fertigkeit werden getroffene Spieler vergiftet.
    • Die Fertigkeit zum Reinigen wurde entfernt.
    • Die Abklingzeit der Fertigkeit zum Betäuben von Gegnern wurde auf 30 Sekunden reduziert (vorher: 40 Sekunden).
  • Geänderte Fertigkeit des kleinen Kumas:
    • Die Abklingzeit der Fertigkeit zum Betäuben von Gegnern wurde auf 12 Sekunden reduziert (vorher: 15 Sekunden).
  • Beim Tragen eines Diamanten durch einen Spieler ist dessen Bewegungsgeschwindigkeit um 60% reduziert (vorher: 50%).

 

Änderungen am Canyon der Ehre:

Die Voraussetzungen zur Aktivierung des Buffs wurden angepasst:

  • Der Buff wird für die ersten 2.000 Punkte nicht aktiviert. Nach 2.000 wird er aktiviert, wenn es einen Punkteunterschied von 1.500 Punkten gibt. Er wird deaktiviert, sobald der Unterschied unter 500 Punkte fällt.
  • Abhängig vom Unterschied an getöteten Spielern wird der Buff mit folgenden Stärken aktiviert:
    • Stärke 1: aktiviert bei Unterschied von 20 getöteten Spielern, deaktiviert bei Unterschied von 10 oder weniger Toden.
    • Stärke 2: aktiviert bei Unterschied von 40 getöteten Spielern, deaktiviert bei Unterschied von 30 oder weniger Toden.
    • Stärke 3: aktiviert bei Unterschied von 60 getöteten Spielern, deaktiviert bei Unterschied von 50 oder weniger Toden.
  • Beide Voraussetzungen (Punkte sowie Tode) müssen erfüllt sein, um den Buff zu aktivieren. Ist eine davon nicht erfüllt, wird der Buff deaktiviert.
  • Änderungen an den Buffs:
    • Kraftvolle Moral erhöht die Kraft um 20, Konstitution um 10 und Bewegungsgeschwindigkeit um 10.
    • Vergeltungsschrei 1 erhöht die maximalen LP um 10%, Kraft um 10, Konstitution um 10 und Bewegungsgeschwindigkeit um 10.
    • Vergeltungsschrei 2 erhöht die maximalen LP um 30%, Kraft um 15, Konstitution um 15 und Bewegungsgeschwindigkeit um 20.
    • Vergeltungsschrei 3 erhöht die maximalen LP um 50%, Kraft um 20, Konstitution um 20 und Bewegungsgeschwindigkeit um 30.
  • Änderungen an der Anzahl erworbener Punkte:
    • Eroberung eines Stützpunktes: 100 Punkte (bisher: 200)
    • Für einen getöteten Gegner: 10 (bisher: 8)
    • Besitz eines Stützpunktes: 4 Punkte pro Sekunde (bisher: 3)
    • Besitz zweier Stützpunkte: 6 Punkte pro Sekunde (bisher: 5)
    • Besitz dreier Stützpunkte: 8 Punkte pro Sekunde (bisher: 7)

 

Änderungen bei den Allianzbelohnungen

  • Drei neue Ringe und Ohrringe sind im Allianzverlies erhältlich.
  • Herstellungsmaterialien für Gegenstände der 15. Ordnung sind bei den Nokteniumhändlern verfügbar.
  • Um zu vermeiden, dass Allianznachrichten mit dem Allianzkonflikt-UI überlappen, wurde die Position dieses UI von der Mitte nach rechts verschoben.
  • Herstellungsmaterialien von Bellicarium- und Blutrauschhändlern wurden den Nokteniumhändlern hinzugefügt.

Queständerungen

  • Quests für die Zerschlagene Flotte, Kezzels Rachen und den Wunderholm wurden entfernt.

Fehlerbehebungen

  • Das Problem wurde behoben, dass Krieger im Flammentiegel mehr Punkte erhielten als andere Klassen.
  • Das Problem wurde behoben, dass beim Abbruch einer Herstellung das Herstellungsfenster geschlossen wurde, bevor der letzte Durchgang abgeschlossen war.
  • Das Problem wurde behoben, dass die verbrauchten Produktionspunkte im deutschen und französischen Client bei der Herstellung nicht angezeigt wurden.

Bekannte Fehler

  • Einzelne Textabschnitte im DE/FR Clienten werden in Englisch dargestellt.
  • Die dargestellte maximale Anzahl an Agnitorrufpunkten im Profil (P) ist falsch, und sollte 60.000 sein.