TERA Europe - Fate of Arun

Logge dich bei TERA ein!

Passwort vergessen?

Willkommen bei TERA! Um kostenlos online spielen zu können, registriere dich bitte zuerst auf der Website.

Erfahre mehr über die Welt von TERA

Account erstellen

Bist du bereit?

Hier registrieren

Event: Vorsicht, falsche Bärte!

Findet und beseitigt die Weihnachtsmänner, bevor sie zu viel Schaden anrichten können! ... mehr erfahren »

Photonenwaffe am Rad

Gewinne jetzt das futuristische grüne Photonenwaffendesign! ... mehr erfahren »

Ausrüstungs-EP +30%

Nur für kurze Zeit: Items für 30% Ausrüstungs-EP aus Vorhutquests! ... mehr erfahren »

TERA Club

Jetzt Mitglied werden! ... mehr erfahren »

News ältere Beiträge ansehen »

Patchnotizen 29.03 – Fate of Arun

Der Patch 29.03, der am Donnerstag, den 11. Dezember 2014, veröffentlicht wird, bringt die erhöhte Maximalstufe 65, neue Fertigkeiten, vier Dungeons und fünf Gebiete mit Quests.

Vier neue Dungeons

Folgende Instanzen sind ab sofort verfügbar:

Nördliches Arun – Val Oriyn

Das Nördliche Arun ist nun betretbar und führt dich auf deinem Weg zu Stufe 65 durch dichte Dschungel, eisige Schneelandschaften und in die vergessene Barakastadt Höhenwacht. Details zu den Gebieten findest du hier.

Neue Klassenfertigkeiten

Von Stufe 61 bis 65 sind pro Klasse bis zu drei neue Fertigkeiten verfügbar. Zudem gibt es Verbesserungen an bestehenden Fertigkeiten, die wie gewohnt bei Magie- bzw. Waffenausbildern erlernt werden können. Details zu den neuen Skills findest du hier.

Weitere Neuerungen für Stufe 65

  • Es wurden 91 Fortschritte hinzugefügt. Belohnungen für erreichte Fortschritte werden nun direkt ins Inventar gelegt. Sollte das Inventar zu diesem Zeitpunkt voll sein, erhältst du die Belohnungen wie bisher per Post.
  • Charakterspezifische Basiswerte steigen jeweils mit den Stufen 61 bis 65.
  • Neue Kristalle (Rüstung, Waffe, Schmuck) wurden für Ausrüstungen der Stufe 65 hinzugefügt.
  • Neue Prachtkristalle (unzerbrechliche Kristalle mit zwei Werten) wurden hinzugefügt. Details dazu findest du hier.

Neues Schlachtfeld:  Affenarena

  • Tritt mit deiner Gruppe von 3 Spielern gegen 3 andere Spieler an und sammle Punkte, indem du die Monster besiegst, die deine Gruppe in Wellen angreifen.
  • Das Ziel ist es, innerhalb von 3 Runden die meisten Punkte zu sammeln.
  • Vor jeder Runde kannst du Buffs auswählen, die eine Runde lang anhalten. So kannst du entweder deine Gruppe stärken, die gegnerische Gruppe schwächen oder zusätzliche Monster beschwören, die das gegnerische Team besiegen muss.

Änderungen an bestehenden Dungeons

Die folgenden Instanzen werden entfernt, da sie nicht mehr der neuen Maximalstufe entsprechen:

  •  Akashas Versteck (schwierig)
  •  Ebenholzturm (schwierig)
  •  Labyrinth des Schreckens  (schwierig)
  •  Kelsaiks Nest  (schwierig, 10-Spieler, 20-Spieler)
  •  Aufstieg von Saravash
  •  Siegel von Adstringo
  •  Suryatis Gipfel
  •  Tempel der Verwegenheit
  •  Manayas Herz  (schwierig)
  •  Terrassen von Sirjuka
  •  Flammentiegel
  •  Die Kanäle
  •  Zerschlagene Flotte
  •  Kezzels Rachen
  •  Wunderholm (normal/schwierig)
  •  Tarnlichtung
  •  Rand des Abgrunds (schwierig)
  •  Lakans Gefängnis
  •  Der Abszess (normal)

Belohnungen, die bisher im schwierigen Modus einer Instanz verfügbar waren, können nun im normalen Modus erbeutet werden, wenn der schwierige Modus entfernt wurde.

Die Quest „Dem Krieg ein Ende setzen“ kann nun in Manayas Herz (normal) erfüllt werden.

Folgende Dungeon-Abklingzeiten wurden angepasst:

  • Argonenkorpus: 30 Minuten
  • Manayas Herz: 30 Minuten
  • Balders Tempel (1 und 5 Spieler): 30 Minuten

Die Abwurfrate für Schriftrollen der meisterhaften Verwandlung  wurde angepasst:

  • Kann nun in den Fleischerkatakomben, dem Gefräßigen Schlund und in den Untiefen von Bathysmal gefunden werden.
  • Anpassung der Abwurfmöglichkeit in Manayas Herz, im Argonenkorpus, im Rand des Abgrunds und in Balders Tempel (1 und 5 Spieler).

Im Abszess werden bisherige Opfergegenstände nun durch Rohmaterialien der 5. Ordnung ersetzt.

Weitere Systemänderungen

  •  Das Verzauberungssystem wurde geändert, sodass Gegenstände nun in Rohmaterialien zerlegt werden können. Alkahest für Gegenstände bis zur 6. Ordnung wurden eingeführt (6 = bisheriges Veredeltes Alkahest, 5 = bisheriges Alkahest). Weitere Details findest du hier.
  •  Die Einträge im Hilfe-Menü zu Kamera und Verzauberungssystem wurden aktualisiert.
  •  Der Nexus und dazugehörige Quests wurden bis auf Weiteres deaktiviert.
  •  Eine Gehen-Funktion wurde hinzugefügt und wird mit der Taste „/“ auf dem Ziffernblock aktiviert bzw. deaktiviert. Damit wechseln Charaktere vom Laufen ins Gehen. Neue Animationen wurden hierfür erstellt. Im Kampf sowie auf dem Reittier ist diese Funktion nicht verfügbar.
  •  Mindeststufen fürs Sammeln von Erzen, Pflanzen und Energien wurden eingeführt, die maximale Sammelfertigkeit auf 350 erhöht und die Ränge für die Meisterprüfungen angepasst.
  •  Das Teleportsystem wurde verbessert. Mehr Infos dazu hier.
  •  Für tägliche Quests und die Ruffraktion Vorhutinitiative wurde ein neues System hinzugefügt. Mehr Infos dazu hier.
  •  Die  Ordnungen von Ausrüstungsgegenständen wurden zusammengeführt:
    •  1.-5. Ordnung: nun 1. Ordnung (4 Alkahest/Seelenbindungen benötigt)
    •  6.-9. Ordnung: nun 2. Ordnung (8 Alkahest/ Seelenbindungen benötigt)
    •  10.-12. Ordnung: nun 3. Ordnung (12 Alkahest/ Seelenbindungen benötigt)
    •  13.-14. Ordnung: nun 4. Ordnung (14 Alkahest/ Seelenbindungen benötigt)
    •  15. Ordnung: nun 5. Ordnung (15 Alkahest/ Seelenbindungen benötigt)
    •  Neue 6. Ordnung (16 Alkahest/ Seelenbindungen benötigt)
  •  Ein neues System zur Kristallfusion wurde hinzugefügt. Mehr Infos dazu hier.

Änderungen an Gegenständen

  •  Schmiedekohle kann nun in Rohmaterialien der 4. oder 5. Ordnung umgetauscht werden.
  •  Meisterglyphen können mit bestehenden Goldmünzen/Düsteren Abzeichen weiterhin umgetauscht werden.
  •  Der Verkaufspreis von Meisterglyphen wurde reduziert.
  •  Dungeonheldenabzeichen werden bis auf Weiteres nicht mehr erhältlich sein. Bestehende Abzeichen können weiterhin eingetauscht werden.
  •  Die benötigte Anzahl von Fragmenten für Reliktwaffen wurde reduziert.
  •  Zwei Avatarwaffen wurden hinzugefügt: Ishara (Stufe 60) und Oriyn (Stufe 62).
  •  Neue Pflanzen, Erze und Energien der Stufe 6 sind nun in den neuen Gebieten verfügbar.
  •  Neue Materialien und Rezepte wurden hinzugefügt.
  •  Modegutscheine werden auch durch die neuen Instanzen sowie die Affenarena vergeben.

Änderungen am Allianzsystem

  • Die Gegner in den Allianzverliesen wurden ausgetauscht und der Stufe 65 angepasst.
  • Betritt eine Heilerklasse das Verlies, erhält sie einen Unterstützungsbuff.
  • Die Belohnungen wurden an die neue Maximalstufe angepasst.

Änderungen an den Schlachtfeldern

Schlachtfelder wurden an die neue Maximalstufe angepasst:

  • Die maximale Eintrittsstufe für die Schlachtgruppensuche wurde erhöht.
  • Die Stufen zum Erhalt von Tagesquests wurden angepasst.
  • Die Rufpunkteanzahl sowie angebotene Gegenstände der Rufhändler wurden angepasst.
  • Monster, Tore und andere Strukturen wurden angepasst.

Bekannte Probleme

  • Die angezeigten Werte in den DE-Beschreibungen verschiedener Kristalle entsprechend nicht den effektiven hinzugewonnenen Werte beim Benutzen dieser Kristalle.

Viel Spaß mit Fate of Arun wünscht dir

dein TERA-Team