TERA Europe - Fate of Arun

Logge dich bei TERA ein!

Passwort vergessen?

Willkommen bei TERA! Um kostenlos online spielen zu können, registriere dich bitte zuerst auf der Website.

Erfahre mehr über die Welt von TERA

Account erstellen

Bist du bereit?

Hier registrieren

Event: Vorsicht, falsche Bärte!

Findet und beseitigt die Weihnachtsmänner, bevor sie zu viel Schaden anrichten können! ... mehr erfahren »

Photonenwaffe am Rad

Gewinne jetzt das futuristische grüne Photonenwaffendesign! ... mehr erfahren »

Ausrüstungs-EP +30%

Nur für kurze Zeit: Items für 30% Ausrüstungs-EP aus Vorhutquests! ... mehr erfahren »

TERA Club

Jetzt Mitglied werden! ... mehr erfahren »

News ältere Beiträge ansehen »

Patchnotizen – TERA: Rising – Version 2.0

Free-2-Play:
  • Dungeonbeute:
    • Ausrüstung kann nun in den Dungeons auch als Meisterwerksausrüstung erbeutet werden. Dies gilt für alle Dungeons außer der Bastion Loks, Balders Tempel (normal/schwierig), dem Tempel von Kaprima (normal/schwierig) und dem Argonenkorpus (normal).
    • Außerdem wurden den Dungeons der Stufen 58 bis 60 weitere Drops von Meisterwerkalkahest hinzugefügt, jedoch nur bei den gewöhnlichen Monstern. Die Bossmonster werfen nach wie vor dieselbe Menge an Meisterwerkalkahest ab.
    • Ausrüstung wird nun immer als „identifiziert“ abgeworfen.
  • Neu im Spiel sind die „Glücksschachteln“, die von Monstern überall in der Welt abgeworfen werden. Diese Glücksschachteln enthalten verschiedene Gegenstände, die auch im neuen TERA-Shop gekauft werden können. Die „Glücksschlüssel“ zum Öffnen der Schachteln sind ebenfalls im TERA-Shop zu finden. Außerdem wird es verschiedene Wettbewerbe und Ereignisse geben, in denen man weitere Schlüssel erhalten kann.
  • Exklusiv für Club-Mitglieder:
    • Club-Mitglieder verfügen für den Zeitraum ihrer Mitgliedschaft über eine weitere Schnellleiste im Spiel. Über diese Schnellleiste haben sie Zugriff auf die zusätzlich verfügbaren Gegenstände und ihr Club-Reittier. Nähere Informationen zu den einzelnen Gegenständen können in unserer Vergleichstabelle nachgelesen werden.

  • Ein neuer „Veteran“-Fortschritt für Spieler mit Veteranenstatus verleiht den Titel „ Veteran der Valkyon-Föderation“.
  • Läden für Spezialwaren verkaufen kein Meisterwerkalkahest und keine Seelenbindungen mehr.
    • Diese Gegenstände sind nun in den folgenden Belohnungen erhältlich:
      Valkyons Belohnung IV, Rettungsgüter, Ausbeute des Siegers, Hilfe des Herausforderers und die Glücksschachteln.
  • Veredeltes Alkahest und Meisterwerkalkahest sind nicht mehr Teil des Angebots der Rufhändler des Nexus.
  • Handelsagenturen:
    • Die verschiedenen Gebühren, die beim Auflisten eines Gegenstandes anfallen bzw. auf den finalen Verkaufspreis angerechnet werden, wurden für die verschiedenen Kontotypen angepasst.
    • Die Preisverhandlung des Handelsagenten wurde deaktiviert.
    • Weitere Informationen zu den verschiedenen Kontotypen können in unserer Vergleichstabelle nachgelesen werden.
  • Direkter Zugriff auf den TERA-Shop mithilfe einer neuen Schaltfläche im Hauptmenü.


  • Verzauberungen:
    • In Zukunft werden nur noch Verzauberungen von T14-Ausrüstungen auf (+12) weltweit bekanntgegeben.
    • Beim Verzaubern werden jetzt die „Korrekturwerte“ angezeigt.
    • Wenn der Versuch, einen Gegenstand zu verzaubern, fehlschlägt, findet ein in Prozent wiedergegebener Korrekturwert Anwendung. Jedes Mal, wenn eine Verzauberung fehlschlägt, wird dieser Korrekturwert erhöht, wodurch sich wiederum die Chancen einer erfolgreichen Verzauberung erhöhen.


Neue Arena 3 vs. 3 – Himmelsring der Helden:
  • Nach Erstellung einer 3-Mann-Gruppe, könnt ihr euch über die Warteschlange für den „Himmelsring der Helden“ anmelden, um gegen eine andere 3-Mann-Gruppe anzutreten.
    • Die Gruppe muss und darf nur einen Heiler haben.
    • Es darf pro Klasse nicht mehr als ein Mitglied in der Gruppe geben. Die Gruppe muss also aus 3 verschiedenen Klassen bestehen.
  • Der Arenakampf geht über maximal 3 Runden.
    • Die Gruppe, die 2 der 3 Runden für sich entscheidet, wird zum Sieger erklärt.
    • Jede Runde ist zeitlich begrenzt. Sollten 6 Minuten vergangen sein, ohne dass der Gewinner der Runde feststeht, wird die Gruppe mit den meisten noch lebenden Spielern zum Sieger gekürt. Sollte aber in beiden Gruppen noch die gleiche Anzahl an Spielern leben, wird die Runde als unentschieden verbucht.
    • Der Arenakampf gilt als unentschieden, wenn es keiner der beiden Gruppen gelingt, 2 Runden als Sieger abzuschließen.
  • Der „Zuschauermodus“ wird neu eingeführt.
    • Wenn ihr in einer der Runden sterbt, könnt ihr euch erst wiederbeleben, wenn die Runde vorbei ist.
    • Wenn ihr tot seid und die Runde noch läuft, könnt ihr in den „Zuschauermodus“ wechseln, indem ihr die „Sprung“-Taste drückt.
    • Im Zuschauermodus könnt ihr den Kampf aus der Perspektive eines anderen Spielers weiterverfolgen.
  • Ein optionales Rangsystem wurde eingeführt.
    • Wenn ihr eure Erfolge im Arenakampf mit denen der anderen Gruppen in einer Rangliste messen wollt, dann müsst ihr bei eurer Anmeldung im Kästchen für „Wertung anwenden“ einen Haken setzen.
    • Es wird ein Durchschnittswert für eure Gruppe berechnet. Dieser bestimmt, welche gegnerische Gruppe mit ähnlicher Wertung euch in der Arena in Zukunft gegenübersteht.
    • Punkte erhaltet ihr, indem ihr einen Arenakampf für euch entscheidet (= zwei siegreiche Runden). Die Anzahl der von euch getöteten Spieler oder euer eigener Tod haben keinen Einfluss auf diese Wertung.
  • Unterschiede zwischen dem Standardwettkampf und dem wertungsbasierten Wettkampf:
    • Im Standardwettkampf können die Sieger „Bellicariumpunkte“ sammeln.
    • Im wertungsbasierten Wettkampf können die Sieger „Blutrauschpunkte“ sammeln.
    • Es gibt neue PvP-Ausrüstung, die nur mit Blutrauschpunkten erworben werden kann.
    • Die Blutrauschpunkte können bei den Blutrauschquartiermeistern in Velika, in Allemantheia und in Kaiator verwendet werden
  • Den Spielern, die die Rangliste anführen, wird eine besondere Fertigkeit verliehen.
    • Bei Verwendung der Fertigkeit „Tötungsabsicht” fangen die Augen des Charakters an rot zu glühen und seine Rüstung umgibt eine schwarze Aura.
    • Solange die Fertigkeit aktiv ist, erhöhen sich die Basiswerte des Spielers. Diese Fertigkeit kann nicht auf dem Schlachtfeld eingesetzt werden.
  • Gegenstände und Fertigkeiten:
    • Auf diesem Schlachtfeld sind einige Fertigkeiten nicht erlaubt (Anmut der Auferstehung, Schwur der Auferstehung und völkerspezifische Fertigkeiten).
    • Mit jeder neuen Runde wird die noch laufende Abklingzeit der Fertigkeiten zurückgesetzt.
    • Es können keine Talismane im Himmelsring der Helden verwendet werden.

Schlachtfeld 15 vs. 15:
  • Wenn ein BAM erlegt wird, werden beide Schlachtgruppen durch eine Systemnachricht darüber informiert.
  • Nach Ablauf einer bestimmten Zeit werden Offline-Spieler nun aus der Schlachtgruppe entfernt werden.
  • Beim Betreten und Verlassen des Schlachtfeldes werden die LP und MP jetzt automatisch wieder aufgefüllt.
  • Die Verwendung von Veteranenverbänden ist nicht mehr möglich.
  • Der gegnerische „Hagelsturm“ hat nun einen anderen visuellen Effekt, damit die Fertigkeiten der beiden Schlachtgruppen besser voneinander unterschieden werden können.
  • Die Punkte für das Töten eines anderen Spielers wurden von 5 auf 8 Punkte/Tötung erhöht.
  • Der Buff „Verzweifelte Entschlossenheit“ wurde angepasst.
    • Dieser Buff wird nun erst dann aktiv, wenn es einen Punkteunterschied von 1200 gibt (ehemals: 1000).
    • Dieser Buff wird nur dann aktiv, wenn bereits 2000 Punkte errungen wurden.
    • Dieser Buff erhöht die Werte Kraft und Konstitution nun um 40 (ehemals: 60).
  • Einzelne Effekte des Buffs „Kraftvolle Moral“ wurden angepasst:
    • Die Konstitution der Schlachtgruppe wird nun um 20 (ehemals 40) und die Angriffsgeschwindigkeit wird um 20 % (ehemals: 30 %) erhöht.
  • Der Anführer der siegreichen Schlachtgruppe erhält 80 zusätzliche Punkte.
  • Ein Buff, welcher dich unbesiegbar macht, wird nun in der Basis gewährt, und wird für 10 Sekunden andauern oder bis ein Gegner angegriffen wird.

PvE:
  • Der Schaden von Fertigkeiten mit Gebietsschaden wird nun beim Angriff auf mehrere Gegner weniger stark reduziert.
  • Die Dauer von Verlangsamungs-, Betäubungs-, Schlaf- und ähnlichen Effekten beim Angriff auf mehrere Gegner wurde reduziert.
    • 1 Ziel: uneingeschränkte Effektdauer (100 %)
    • 2 Ziele: Effektdauer von 70 % auf 50 % gesenkt.
    • 3 oder mehr Ziele: Effektdauer von 50 % auf 25 % gesenkt.
  • Charaktere können nun die Aggro von bis zu 100 Monstern auf sich halten.
  • Alphamonster wurden eingeführt:
    • Bestimmte Monster bilden nun Klanverbände und werden von einem Alphamonster angeführt.
    • Die Alphamonster verteilen ihre Aggro auf die anderen Monster im Klan.
    • Die Alphamonster haben höhere LP-, Angriffs- und Verteidigungswerte.
    • Sobald besiegt, werfen sie eine „Mysteriöse Perle“ ab, die 70 % eurer LP wiederherstellt und euch 3 Minuten lang einen Buff mit Erfahrungsbonus (3 % mehr) gewährt.
    • Von diesen Alphamonstern kann Zubehör höchster Qualität (Ring, Halskette, Ohrringe) erbeutet werden.

Fertigkeiten:
  • Krieger
    • Die Chance, den Gegner mit „Aufsteigende Wut“ niederzuschlagen, wurde erhöht. Ebenso wurde die von der „Rauchprovokation“ erzeugte Aggro erhöht.
    • Die Abklingzeit von „Meucheln“ wurde auf 28 Sekunden gesetzt.
  • Zerstörer
    • Der zusätzliche Schaden von „Kaltblütigkeit“ wurde von 5 % auf 10 % erhöht.
  • Bogenschütze
    • Die Schadensstreuung bei Verwendung von „Pfeilsalve“ wurde entfernt.
    • Die Angriffsgeschwindigkeit von „Pfeilregen“ wurde erhöht.
  • Mystiker
    • Die Abklingzeit von „Lichtexplosion“ wurde von 3,5 auf 1,5 Sekunden gesenkt.
    • Die Angriffe des „Leibeigenen des Schutzes” verteilen nun Aggro auf Monster in der Nähe.
  • Priester
    • Die Abklingzeit von „Lichtexplosion“ wurde von 3,5 auf 1,5 Sekunden gesenkt.
    • „Wilde Flucht“ verlangsamt den Gegner nun 8 Sekunden lang um 50 % (ehemals: 20 %).
    • Der Effekt von „Reinigender Kreis“ wirkt nicht während dem Zaubern und der MP-Verbrauch wurde von 600 MP auf 300 MP gesenkt.
    • Die Zauberzeit von „Selbstheilung“ wurde von 1,8 auf 1,36 Sekunden gesenkt.
    • Der MP-Verbrauch von „Konzentrierte Heilung“ wurde von 600MP auf 350 MP gesenkt.
    • Der MP-Verbrauch von „Heilendes Eintauchen“ wurde von 875 MP auf 500 MP gesenkt
    • Der MP-Verbrauch von „Heilungskreis“ wurde von 650 MP auf 450 MP gesenkt.
    • Die Zauberzeit von „Kaias Schild“ wurde von 75 auf 50 Sekunden gesenkt.
    • Die Zauberzeit von „Zuflucht des Wächters“ wurde von 40 auf 35 Sekunden gesenkt.
  • Zauberer
    • Die Fertigkeit „Hagelsturm“ ist nun auf Stufe 48 verfügbar.
    • Die Dauer von „Geistesexplosion“ ändert sich entsprechend der Anzahl der betroffenen Gegner.
    • Der Effekt von „Vakuumimpuls“ wirkt nicht während dem Zaubern.

 Glyphen:
  • Verschiedene Glyphenkombinationen können nun erstellt und gespeichert werden.
  • Zerstörer
    • Kraftschub: Die Glyphe der Zehrung erhöht die Kraft der nächsten Fertigkeit um 10 %.
    • Ausweichrolle: Die Glyphe der Kraftbindung erhöht den Fertigkeitsschaden von Meucheln um 25 %, wenn Meucheln als Kettenfertigkeit eingesetzt wird.
    • Distanzklinge: Glyphe der Benebelung verringert die Angriffsgeschwindigkeit des Gegners nun mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit um 15 % (ehemals: 30 %).
  • Zauberer
    • Teleportsprung: Anpassung der Glyphe der Beständigkeit zu Glyphe der Energie (verringert die Abklingzeit um 15 %).
    • Feuerstoß: Anpassung der Glyphe des Teilens zu Glyphe der Energie (verringert die Abklingzeit um 10 %).
    • Flammensäule: Anpassung der Glyphe des Teilens zu Glyphe der Energie (verringert die Abklingzeit um 20 %).
  • Mystiker
    • Glyphe der Erneuerung: Die LP-Wiederherstellung wurde von 10 % auf 30 % erhöht.
    • Teleportsprung: Anpassung der Glyphe der Beständigkeit zu Glyphe der Energie (verringert die Abklingzeit um 15 %).
  • Priester
    • Glyphe der Beständigkeit: Setzt die Abklingzeit mit einer Wahrscheinlichkeit von 15 % (ehemals 35 %) zurück.
  • Bogenschütze
    • Glyphe der Kraft: Erhöht den Schaden um 100 %.
  • Krieger
    • Die Glyphe, die die Abklingzeit von Betäubungskaskade zurücksetzt, wurde angepasst: Abklingzeit um 25 % reduziert.
    • Aufsteigende Wut: Glyphe der Benebelung verringert die Angriffsgeschwindigkeit des Gegners nun mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit um 15 % (ehemals: 30 %).
    • Meucheln: Anpassung der Glyphe der Beständigkeit zu Glyphe des Vorteils (erhöht den Furor).
    • Taumelgegenschlag: Anpassung der Glyphe der Chance zu Glyphe der Kraftbindung.

 Handwerks- und Sammelsystem:
  • Neue und veränderte Entwürfe:
    • Neuer Entwurf: Schriftrolle des Valsekyrhandwerkers
      • Beschleunigt die Herstellung 1 Stunde lang um 50%. Kann gemeinsam mit "Kerzenschein in Kaiator" genutzt werden.
    • Neuer Entwurf: Schriftrolle zur Erhöhung der Sammelgeschwindigkeit
      • Erhöht die Sammelgeschwindigkeit 30 Minuten lang um 30 %.
    • Angepasst: Der Preis von Bestandteilen aus bereits existierenden Entwürfen für Ausrüstung und Verbrauchsgegenstände wurde gesenkt.
  • Hergestellte Tränke:
    • Die Entwürfe für bedeutende Tränke und Stärkungen als auch für Holismustrünke und Holismusstärkungen wurden entfernt.
      • Diese Entwürfe können nicht mehr länger von Händlern erworben oder von Monstern erbeutet werden.
    • Die Herstellungsmethode von Geschwindigkeitstränken wurde geändert.
      • Der Entwurf kann nun bei Händlern erworben werden.
      • Geschwindigkeitstränke können nun unter Verwendung von sammelbaren Materialien hergestellt werden.
    • Die Anzahl der Bestandteile, die zur Herstellung von verschiedenen LP- und MP-Tränken benötigt werden, wurde erhöht.
    • Die hergestellten LP- und MP-Tränke haben nun eine eigene Abklingzeit.
  • Die Erfolgsrate an Sammelpunkten wurde erhöht.
    • Wenn der Sammelpunkt der Sammelfähigkeitsstufe des Charakters entspricht, beträgt die Erfolgsrate 100 % (ehemals 70 %).
    • Bei Erfolg erhöht sich auch die Sammelfähigkeitsstufe des Charakters mit einer Wahrscheinlichkeit von 100 %.
  • Sammelpunkte, die mit „Ausreichend“ gekennzeichnet sind:
    • Die Wahrscheinlichkeit, an einem Sammelpunkt, der mit „Ausreichend“ gekennzeichnet ist, höherrangiges Material zu sammeln, wurde erhöht (jetzt 50%).
  • Die Menge der gesammelten Materialien wurde angepasst.
    • Man kann nun 2 bis 4 Gegenstände bei einem Sammelpunkt aufnehmen.
    • Monster werfen nun weniger Sammelmaterialien ab (hiervon ausgenommen sind Ledermaterialien).
  • Die Sammelzeit wurde angepasst.
    • 1. – 4. Ordnung : 5 Sekunden
    • 5. Ordnung: 7 Sekunden
  • Die Anzahl der Gegenstände, die mithilfe von Extraktion gewonnen werden können, wurde um 75 % bis 90 % reduziert.

Gegenstände:
  • Die Geschwindigkeit von einigen Reittieren wurde auf 275 gesenkt. (Dies gilt nur für die Reittiere, die ihr entweder neu erbeutet oder erst nach diesem Patch von einem NPC erworben habt. Reittiere, die ihr vor dem Patch erhalten habt, werden die Geschwindigkeit von 280 beibehalten.)
    • Todesstreitross
    • Äolisches Zebra
    • Schattenross
    • Schwarzer Panther
  • Die „Reitfertigkeit: Äolisches Zebra“ und die „Reitfertigkeit: Goldbraune Jägerin“ können nun gehandelt werden.
  • Die Prioritäten bei Ringen und Ohrringen wurden angepasst.
    • Beim Ausrüsten von Ringen bzw. Ohrringen wird nun der Ring bzw. der Ohrring mit der geringsten Wertigkeit ersetzt.
  • Verstärkung des „Expeditionsmanatranks“ – stellt nun 619 MP wieder her.
  • Verstärkung des „Expeditionsheiltranks“ – stellt nun 2870 LP wieder her.
  • Verstärkung des „Tapferkeitstranks“ – stellt nun 5 Sekunden lang immer nach 1 Sekunde 6 % der LP wieder her
  • Die Ausrüstungsgegenstände des Siegersets werden nun „beim Aufnehmen gebunden“.

Nexus:
  • Die Effektdauer des Zugangsbuffs für die Nexustraverse wurde von 1 Stunde auf 30 Minuten gesenkt.
    • Der Buff „Ruf des Nexus“ muss zweifach akkumuliert werden, um die Nexustraverse betreten zu können.
  • Das „Granarkusnexusfragment“, das erscheint, nachdem alle Nexus geschlossen wurden, verschwindet nun nach 30 Minuten (ehemals nach 1 Stunde).
  • Nun sind nur noch 7 Mitglieder erforderlich, um die Nexustraverse zu betreten (ehemals 10).
  • Der Nexustraverse wurde ein neuer Buff hinzugefügt – die „Freigiebigkeit des Nexus“:
    • Beim Kampf gegen den „Nexusgebieter“ und den „Traversenverstümmler“ wird dieser neue Buff bei allen Charakteren aktiviert und er wird entsprechend der Anzahl der Gruppenmitglieder akkumuliert. Bei 20 Mitgliedern in eurer Schlachtgruppe wird der Buff bei eurem Charakter 20-mal akkumuliert.
    • Jedes Mal, wenn ihr diesen Buff akkumuliert, erhöht sich die Beuterate von Gegenständen um 20 %, wobei die globale Beuterate maximal um 400 % erhöht werden kann.
  • Erforderliche Anzahl von Rufpunkten für den Erwerb von Futter wurde angepasst.
  • Leistungsoptimierungen des Spieles, um die Anzeige einer riesigen Anzahl von Spielern zu ermöglichen.

Zonen:
  • Himmelshügel
    • Die LP der Kadas-BAMs und der Radat wurden um 50 % gesenkt.
  • Feenwald
    • Der Standort der Questgegenstände aus „Zwietracht im Feenwald“ wurde geändert, so dass die Blumen nun in der Nähe des Dorfes gesammelt werden können.
    • Der Questablauf von „Ärger im Wald“ wurde geändert. Falls Ihr die Quest noch nicht abgeschlossen hattet, muss sie wieder beim NPC Verus angenommen werden.
  • Wälder der Vergessenheit
    • Es gibt 4 neue Quests.
  • Kolossale Ruinen
    • Es gibt 4 neue Quests.
  • Allemantheia
    • Es gibt eine neue Fraktion – das „Einheitstheorieinstitut“ – mit neuen Quests und Fertigkeiten.
    • Für 10.000 Goldstücke kann ein neues Reittier gekauft werden: „Reitfertigkeit: Sheldon“. Euer Ruf beim Einheitstheorieinstitut muss „verehrt“ sein.

  • Halsabschneiderhafen
    • Es gibt eine neue Fraktion – die „Jaxstiftung“ – mit neuen Tagesquests.
  • Stufen 59 bis 60
    • Die von kleinen und gewöhnlichen Monstern abgeworfene Goldausbeute wurde um 15 % reduziert.

 Dungeon-Updates
  • Neuer Dungeon: Flammentiegel
    • Der Flammentiegel ist ein neuer Dungeon, der euch einlädt, euch mit anderen Spielern zu messen.
    • Mithilfe einer neuen Quest könnt ihr zu diesem Dungeon gelangen.
    • Zugang zu diesem Dungeon erhaltet ihr von Velika aus.
  • Bei Verwendung der Instanzgruppensuche wird die Abklingzeit der folgenden Dungeons um 50 % gesenkt:
    • Manayas Herz, Argonenkorpus (normal/schwierig), Balders Tempel (normal/schwierig)
  • Terrassen von Sirjuka
    • Die Säuberungsphase 1 wird nun mit 3 Goldmünzen belohnt.
    • Die Säuberungsphase 2 wird nun mit 2 Goldmünzen belohnt.
  • Manayas Herz
    • Der Schaden pro Sekunde des „Systembefall“-Debuffs wurde auf 6 Sekunden lang 50 % Schaden pro Sekunde erhöht (ehemals 20 %).
  • Tempel der Verwegenheit
    • Die Säuberungsphase 1 wird nun mit 2 Praktikumsabzeichen belohnt.
    • Die Säuberungsphase 2 wird nun mit 3 Praktikumsabzeichen belohnt.
    • Die Säuberungsphase 3 wird nun mit 2 Düsteren Abzeichen belohnt.
    • Die Säuberungsphase 4 wird nun mit 3 Düsteren Abzeichen belohnt.
    • Düstere Abzeichen können nun gehandelt werden.
    • Ihr könnt Belohnungen nun schon dann erhalten, wenn der 3. Boss erlegt ist.
  • Kelsaiks Nest
    • Ihr könnt euch nun für diesen Dungeon in der Instanzgruppensuche anmelden, auch wenn ihr die entsprechende Handlungsquest noch nicht abgeschlossen habt.

Diverses
  • Die Abklingzeit von Bomben wurde erhöht.
  • Spieler können nun durch Lagerfeuer und Weihnachtskerzen gehen.
  • Änderungen beim Visionärsset:
    • Das „Cyasmaöl“ kann nicht mehr länger von gewöhnlichen Argonenmonstern erbeutet werden. Man kann es aber mithilfe von Rufpunkten bei den Händlern von Invalesco erwerben.
    • Die erforderliche Anzahl an Einheiten von „Cyasmaöl“ für dieses Set wurde um 1 gesenkt (für Waffen: von 3 auf 2, für Rüstung: von 2 auf 1).
    • Die PvP-Option für die Waffen wurde auf +20 reduziert.
  • Sowohl die passive Fertigkeit der Castanic, mit der sich ihre kritische Trefferrate erhöht, als auch die Resistenz von Schlachtfeldausrüstung (mit Bellicarumpunkten erworben) gegen kritische Treffer haben nicht den vorgesehenen Effekt erzielt. Dies wurde jetzt korrigiert.
  • Es gibt 20 % mehr Gold für den Abschluss einer Tagesquest.

Zusätzliche Patchnotizen


Betäubung und Niederschlagen:
  • Die folgenden neuen Fertigkeiteneffekte finden nur in einer PVP-Umgebung Anwendung, in Dungeons und Weltzonen haben sie keinerlei Effekt.
  • Krieger:
    • Fertigkeiten mit Betäuben: 1. Angriff der Komboattacke, Kämpferischer Schlag
    • Fertigkeiten mit Niederschlagen: Sensenhieb
  • Lanzer:
    • Fertigkeiten mit Betäuben: 2. Angriff der Komboattacke, Schildkonter, Schildsperre
    • Fertigkeiten mit Niederschlagen: Rammbock
  • Zerstörer:
    • Fertigkeiten mit Betäuben: 1. Angriff der Komboattacke, Wirbelwind, Wutschlag
    • Fertigkeiten mit Niederschlagen: Niederstrecken, Maßschnitt
  • Berserker:
    • Fertigkeiten mit Betäuben: 1. Angriff der Komboattacke, Spottruf
    • Fertigkeiten mit Niederschlagen: Plätten, Donnerschlag
  • Zauberer:
    • Fertigkeiten mit Betäuben: Magmabombe
    • Fertigkeiten mit Niederschlagen: Vakuumimpuls, Schmerzensfalle
  • Bogenschütze:
    • Fertigkeiten mit Betäuben: Schnellfeuer, Vernichtende Salve
    • Fertigkeiten mit Niederschlagen: Strahlender Pfeil, Explosionsfalle
  • Priester:
    • Fertigkeiten mit Niederschlagen: Endgültige Vergeltung
  • Mystiker:
    • Fertigkeiten mit Niederschlagen: Lichtschlag

Fertigkeiten, deren Effekte nicht entfernt/gesäubert werden können:
  • Lanzer:
    • Bedrohliche Welle
  • Berserker:
    • Furchterregender Schrei
    • Unvermeidlicher Untergang
  • Zauberer:
    • Feueratem
  • Bogenschütze:
    • Veliks Mal
    • Fesselnder Pfeil
  • Priester:
    • Seuche der Erschöpfung
  • Mystiker:
    • Fluch der Erschöpfung
    • Fluch der Verwirrung

Während der Anwendung einiger bestimmter Fertigkeiten seid ihr nun unbesiegbar:
  • Rückschritt
    • Lanzer
    • Zauberer
    • Bogenschütze
    • Priester
  • Teleportsprung
    • Zauberer
    • Mystiker

Vergeltung: Nach Verwendung dieser Fertigkeit erhalten Spieler 2 Sekunden lang einen Buff, der verhindert, dass sie erneut niedergeschlagen werden.
Auf Spieler im PvP wirken Effekte wie „Schlaf“ oder „Betäubung“ nun mit einer Wahrscheinlichkeit von über 90 %, vorausgesetzt die Spieler haben keine Resistenz gegen diese speziellen Effekte.

Anpassungen beim Schaden bestimmter Fertigkeiten:
  • Die folgenden neuen Fertigkeiteneffekte finden nur in einer PVP-Umgebung Anwendung, in Dungeons und Weltzonen haben sie keinerlei Effekt.
  • Bogenschütze
    • Der Schaden von „Pfeilregen“ wurde auf 90 % gesetzt.
  • Lanzer
    • Der Schaden von „Ansturm“ wurde auf 60 % gesetzt.
    • Der Schaden von „Schildsperre“ wurde auf 120 % gesetzt.
    • Der Schaden von „Lähmender Schlag“ wurde auf 120 % gesetzt.
    • Der Schaden von „Rammbock“ wurde auf 145 % gesetzt.
  • Zerstörer
    • Der Schaden von „Niederstrecken“ wurde auf 110 % gesetzt.
    • Der Schaden von „Meucheln“ wurde auf 80 % gesetzt.
    • Der Schaden von „Überhandschlag“ wurde auf 105 % gesetzt.
    • Der Schaden von „Betäubende Rückhand“ wurde auf 120 % gesetzt.
    • Der Schaden von „Maßschnitt“ wurde auf 80 % gesetzt.
  • Berserker
    • Der Schaden von „Donnerschlag“ wurde auf 90 % gesetzt.
  • Zauberer
    • Der Schaden aller Fertigkeiten wurde auf 110 % gesetzt.
    • Der Schaden von „Magmabombe“ wurde auf 120 % gesetzt.
    • Der Schaden von „Sperrfeuer“ wurde auf 120 % gesetzt.

Anpassungen zugunsten der PvP-Balance:
  • Krieger
    • Betäubungskaskade: Die Abklingzeit wurde von 30 Sekunden auf 20 Sekunden gesenkt.
    • Meucheln: Die Abklingzeit wurde von 30 Sekunden auf 20 Sekunden gesenkt.
    • Verstümmeln: Die Bewegungsgeschwindigkeit wurde von 25 % auf 15 % gesenkt.
    • Kämpferischer Schlag: Der LP-Wiederherstellungseffekt im PvP ist um 50 % gesenkt.
    • Taumelgegenschlag: Die Effektdauer im PvP wurde von 5 Sekunden auf 3 Sekunden gesenkt.
  • Lanzer
    • Anketten: Die Abklingzeit wurde auf 70 Sekunden gesetzt (ehemals: 60 Sekunden).
    • Schwächen: Der Wiederherstellungseffekt im PvP ist um 50 % gesenkt.
    • Bedrohliche Welle: Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit wurden von 30 % auf 15 % gesenkt.
    • Schildsperre: Die Effektdauer im PvP wurde von 3 Sekunden auf 2 Sekunden gesenkt.
    • Ausfallangriff: Diese Fertigkeit kann nicht mehr länger durch Monster hindurch ausgeführt werden.
  • Zerstörer
    • Meucheln: Die Abklingzeit wurde von 25 Sekunden auf 20 Sekunden gesenkt.
    • Kaltblütigkeit: Der Fertigkeitsschaden im PvP erhöht sich um 10 % (ehemals: 15 %).
  • Berserker
    • Furchterregender Schrei: Im PvP endet der Furchteffekt, wenn das Ziel angegriffen wird.
    • Unvermeidlicher Untergang: Die Effektdauer wurde von 7 Sekunden auf 6 Sekunden gesenkt.
      • Die folgenden Fertigkeiten können eingesetzt werden, wenn „Unvermeidlicher Untergang“ aktiv ist:
      • Wilde Flucht (Priester), Befreiungsschuss (Bogenschütze), Frostiger Rückzug (Zauberer)
  • Bogenschütze
    • Allgemeine Angriffe stellen nun die 1,5-fache Menge an MP wieder her.
    • Schnellfeuer und Vernichtende Salve: Stellen nun die 2-fache Menge an MP wieder her.
    • Betäubungsfalle: Die Effektdauer wurde von 5 Sekunden auf 4 Sekunden gesenkt.
    • Fesselnder Pfeil: Die Angriffsgeschwindigkeit wird nun um 15 % verringert (ehemals: 50 %).
    • Adlerauge: Der Schaden im PvP erhöht sich nun um 15 % (ehemals: 20 %) und der MP-Abzug wurde entfernt.
    • Scharfschützenauge: Der Schaden im PvP erhöht sich nun um 15 % (ehemals: 20 %) und der MP-Abzug wurde entfernt.
  • Zauberer
    • Geistesexplosion:
      • Die Abklingzeit wurde von 30 Sekunden auf 20 Sekunden gesenkt.
      • Die Effektdauer im PvP wurde von 10 Sekunden auf 6 Sekunden gesenkt.
    • Nervöse Erschöpfung:
      • Die Abklingzeit wurde von 120 Sekunden auf 60 Sekunden gesenkt.
      • Ziele können keinerlei Fertigkeiten mehr verwenden (zuvor konnten sie nur Grundfertigkeiten nicht mehr verwenden).
      • Die Effektdauer wurde von 10 Sekunden auf 4 Sekunden gesenkt.
    • Feueratem: Die Abklingzeit wurde von 30 Sekunden auf 20 Sekunden gesenkt.
    • Zeitwirbel:
      • Die Abklingzeit wurde von 60 Sekunden auf 20 Sekunden gesenkt.
      • Die Effektdauer im PvP wurde von 7 Sekunden auf 5 Sekunden gesenkt.
      • Die folgenden Fertigkeiten können eingesetzt werden, wenn „Zeitwirbel“ aktiv ist:
      • Wilde Flucht (Priester), Befreiungsschuss (Bogenschütze), Frostiger Rückzug (Zauberer)
    • Manasalve: Der MP-Verbrauch wurde entfernt (verbraucht nun 0 MP).
    • Vakuumimpuls und Eisnadel: Die Geschwindigkeit der Projektile wurde erhöht.
    • Blitzringfalle: Explodiert nun sofort, wenn ein Gegner nach Wirken des Zaubers auf die Falle tritt.
    • Schmerzensfalle: Die Zauberzeit wurde erhöht und die Falle explodiert nun sofort, wenn ein Gegner auf sie tritt.
  • Priester
    • Zuflucht des Wächters:
      • Die Abklingzeit wurde von 60 Sekunden auf 35 Sekunden gesenkt.
      • Die Effektdauer wurde von 30 Sekunden auf 5 Sekunden gesenkt.
      • Gewährt nun vollständige Immunität gegenüber Betäubung.
    • Sharas Wiegenlied:
      • Die Abklingzeit wurde von 35 Sekunden auf 30 Sekunden gesenkt.
      • Die Effektdauer wurde von 10 Sekunden auf 8 Sekunden gesenkt.
    • Selbstheilung: Heilt nun 10 % weniger LP.
    • Heilendes Eintauchen: Heilt nun 10 % weniger LP.
  • Mystiker
    • Aruns Lebenskraft:
      • Die Abklingzeit wurde auf 8 Sekunden gesetzt (ehemals: 5 Sekunden).
      • Die Zauberzeit wurde von 2 Sekunden auf 1,5 Sekunden gesenkt.
      • Die Wiederherstellungszeit wurde von 7 Sekunden auf 5 Sekunden gesenkt.
      • Stellt nun 30 % mehr LP wieder her.
    • Aruns Tränen:
      • Die Abklingzeit wurde auf 8 Sekunden gesetzt (ehemals: 5 Sekunden).
      • Die Zauberzeit wurde von 2 Sekunden auf 1,5 Sekunden gesenkt.
      • Verbraucht nun 250 MP.
    • Klangvolle Träume: Die Abklingzeit wurde von 35 Sekunden auf 30 Sekunden gesenkt.
    • Morast:
      • Die Abklingzeit wurde von 60 Sekunden auf 30 Sekunden gesenkt.
      • Die Effektdauer wurde auf 8 Sekunden gesetzt (ehemals 6 Sekunden).
    • Fluch der Verwirrung:
      • Die Abklingzeit wurde von 180 Sekunden auf 60 Sekunden gesenkt.
      • Im PvP endet der Furchteffekt nun, wenn das Ziel angegriffen wird.
      • Verbraucht 700 MP.
    • Fluch der Erschöpfung: Die Effektdauer wurde von 25 Sekunden auf 8 Sekunden gesenkt.
    • Gefallen der Titanen: Verbraucht nun 400 MP.
    • Aruns reinigende Berührung: Verbraucht nun 400 MP.
    • Klangvolle Träume: Verbraucht 625 MP.
    • Schutztotem: Verbraucht 600 MP.
    • Aura-Fertigkeiten: Die Effektreichweite wurde auf 30 m erhöht.