TERA Europe - Fate of Arun

Logge dich bei TERA ein!

Passwort vergessen?

Willkommen bei TERA! Um kostenlos online spielen zu können, registriere dich bitte zuerst auf der Website.

Erfahre mehr über die Welt von TERA

Account erstellen

Serverwartung (Patch 63 / Event-Server) – 12.12.2017

Patch 63 Release / MANAHAN - Der Event-Server kommt!: Die Serverwartung wird diesen Dienstag, den 12. Dezember stattfinden​. ... mehr erfahren »

Patchnotizen 63.03 – Im Bann dunkler Götter

Patch 63 lässt Lakans Gefängnis erneut seine Pforten öffnen und die Spitze der Furcht kehrt mit noch größeren Schrecken zurück. Außerdem erwartet euch der Event-Server Manahan. ... mehr erfahren »

Stählerne Ordensrüstungen

Nur für kurze Zeit findest du die Rüstungen der drei mächtigsten Ritterorden im TERA-Shop! ... mehr erfahren »

TERA Club

Jetzt Mitglied werden! ... mehr erfahren »

Schlachtfeld

„Die Zeit verlief wie in Zeitlupe ... ein einzelner lebensspendender Blutstropfen rann in einer Ewigkeit an der herabhängenden Klinge hinunter, verharrte kurzzeitig und versank dann im durstig wartenden Staub darunter.

Wummmmm! Der schon deutlich vom Kampf gezeichnete Schwertknauf des Soldaten brachte Thelvor wieder zurück auf den Boden der Tatsachen. Das nördliche Feuer war bereits vom Gegner eingenommen worden und es sah danach aus, dass sie sich als nächstes das mittlere greifen würden. „Jetzt wird das Ganze vielleicht doch noch interessant!“ dachte sich Thelvor. Mit einem teuflischen Lachen versenkte Thelvor sein Schwert im Arm des Soldaten. Der Tanz des Todes hatte erneut begonnen …”

Das Schlachtfeld von TERA bietet eine gut strukturierte Umgebung, in der Spieler ihr Können in Sachen PvP unter Beweis stellen, indem sie die gegnerische Gruppe zurückschlagen und die Kontrolle über alle wichtigen Feuer behalten. Die erste Gruppe, die 5000 Punkte erzielt, sichert sich den Sieg und eine ansehnliche Menge von Bellicariumpunkten. Um eure Feinde abzuwehren, müsst ihr reichlich Erfahrung und Geschick mitbringen – meint ihr, ihr habt das Zeug dazu?

 

Werft euch ins Kampfgetümmel

Das Schlachtfeld, das unter Nebelschleiern in sonst unerreichbarem Terrain verborgen liegt, ist instanziert, kann also von überall aus in der TERA-Welt erreicht werden. Um das Schlachtfeld zu betreten, müsst ihr nur unterhalb des Kompasses auf das Symbol zur Schlachtgruppensuche klicken. Es gibt zwei Wege, eine Schlacht einzuläuten, wobei beide recht intuitiv und unkompliziert sind.

Automatische Bildung von Schlachtgruppen:
Mit dieser Methode könnt ihr als Gruppe von bis zu fünf Personen mithilfe der Schlachtgruppensuche in das Kampfgetümmel eintauchen. Auch das gegnerische Team wird dann aus einer zufällig zusammengestellten und nicht aus einer im Voraus geplanten Schlachtgruppe von 15 Spielern bestehen. Wenn ihr euch in diese Warteschlange begebt, erhaltet ihr bei einem Sieg 80 Bellicariumpunkte und 30 für eine Niederlage.

Im Voraus gebildete Schlachtgruppen:
Mit dieser Option könnt ihr euch mithilfe der neuen Schlachtgruppenfunktion von TERA mit Freunden und Gildenmitgliedern zu einer gemeinsamen Schlachtgruppe zusammenschließen, noch bevor ihr das Schlachtfeld überhaupt betretet. Sobald ihr 15 eurer Freunde und Gildenmitglieder rekrutiert habt, könnt ihr das Schlachtfeldmenü öffnen und gegen andere im Voraus gebildete Schlachtgruppen antreten. Sucht ihr nach der ultimativen Herausforderung, sollte dies die erste Wahl für euch sein! Wenn ihr euch in diese Warteschlange begebt, erhaltet ihr bei einem Sieg 35 Bellicariumpunkte und 15 für eine Niederlage.

Anführer: Bevor ihr das Schlachtfeld betretet, könnt ihr signalisieren, dass ihr dazu bereit seid, eure Gruppe zum Sieg zu führen. Der zum Anführer bestimmte Spieler kann dann Meteore auf den Feind niedergehen lassen, die diesem Schaden zufügen und ihn verlangsamen. Der Anführer verfügt zudem über die Fähigkeit, seine Gegner auf der Karte zu markieren. Den Standort seines Gegners zu kennen, kann über Sieg und Niederlage entscheiden, also nutzt diese Option so oft ihr könnt!

TERA_01

 

Der Kampf kann beginnen

Wurden die Schlachtgruppen erst einmal erfolgreich zusammengestellt, beginnt ein Countdown von 60 Sekunden, während dessen alle genug Zeit haben, sich auf dem Schlachtfeld einzufinden, ohne den Beginn des Kampfes zu verpassen. In dieser Zeit könnt ihr euch noch im Beschwörungsgebiet eurer Gruppe umsehen. Die Tore bleiben jedoch noch verschlossen, damit weder ihr noch euer Gegner schon Basen einnehmen können, solange nicht alle teilnehmenden Spieler vor Ort sind. Nutzt diese Zeit weise und beschwört die euch zur Verfügung stehenden übernatürlichen Kräfte, mit denen ihr Zauber wirken könnt, und entfesselt die Macht der Talismane. Sobald der Countdown abgelaufen ist, öffnen sich die Tore und der Kampf beginnt!

 

TERA_042_01

Macht euch vertraut mit eurer Umgebung

Seine Umgebung bis ins Detail zu kennen und zu wissen, wie man sie zu seinem eigenen Vorteil nutzt, kann entscheidend sein im Kampf gegen einen erbarmungslosen Feind. Werfen wir also einen Blick auf die Karte des Canyons der Ehre und dessen Besonderheiten.

Basen:
Von diesen Beschwörungspunkten aus könnt ihr eure Angriffe starten oder euch nach einem K.O. durch die gegnerische Gruppe erholen. Jede Gruppe verfügt über eine Basis, wobei eure eigene durch eine blaue Flagge und die gegnerische durch eine rote gekennzeichnet ist.

Feuer:
Da sie über euren Sieg oder eure Niederlage entscheiden, stehen die Feuer im Zentrum eurer Bemühungen auf dem Schlachtfeld. Wenn ihr nicht gerade eines angreift oder verteidigt, solltet ihr euch zumindest darauf vorbereiten, das eine oder andere zu tun. Um eines zu aktivieren und damit einzunehmen, müsst ihr zu ihm hingehen und den Aktivierungsprozess mithilfe der Interaktionstaste starten. Sobald sich der Kreis um das Feuer schließt, wird das Feuer blau markiert, was bedeutet, dass es von eurer Schlachtgruppe gesichert wurde. Weiße Feuer sind neutral und können eingenommen werden. Rote Feuer wiederum wurden bereits von eurem Gegner unter Kontrolle gebracht. Diese müsst ihr ihnen unter Einsatz eures Lebens wieder entreißen.

BAMs & andere Monster:
Auch wenn ihr euch in erster Linie anderen Spielern stellen müsst, werdet sich euch im Canyon der Ehre auch PvE-BAMs und andere Monster entgegenstellen. Diese zu erledigen erhöht nicht nur eure Gesamtpunkte, sondern kann euch selbst und eurem Gruppe nützliche Buffs bescheren. Schaut euch daher genau an, welches Symbol für Einzel- und welches für Gruppenbuffs stehen. Am Ende ist es nur eine Frage der Strategie, ob ihr es vorzieht, euren Angriff zu stärken, indem ihr Feuer einnehmt und verteidigt, oder die wertvolle Zeit lieber darauf verwendet, Monster zu töten, um Buffs zu erhalten. Die Entscheidung liegt bei euch und den Mitgliedern eurer Schlachtgruppe.

 

Schlachtfeld-Interface

TERA bietet bereits zahlreiche Hinweise, die nützlich sind, um im PvP zu bestehen. Zusätzlich zu diesen stehen euch auf dem Schlachtfeld noch weitere wichtige Informationsquellen zur Verfügung.

Punkte:
Zunächst gibt es da die Punkteanzeige, die den Fortschritt eurer Gruppe in Bezug auf das Ziel der 5000 Punkte angibt.

Feuerzähler:
Zeigt an, wie viele der drei Feuer eure bzw. die gegnerische Gruppe bisher eingenommen hat.

Zeit:
Sobald sich die Tore der Basen öffnen, läuft die Zeit. Jeder Schlachtfeldkampf kann bis zu 25 Minuten dauern. Hat keine der Gruppen das Ziel der 5000 Punkte erreicht, wird die Gruppe, die ihm am nächsten gekommen ist, zum Sieger erklärt.

TERA_033_01

 

Auf dem Schlachtfeld Punkte erzielen

Die Spieler der gegnerischen Gruppe auf dem Schlachtfeld auszuschalten, ist gut und schön, doch ist dies auch wirklich der wahre Weg zum Triumph? Diese Entscheidung überlassen wir ganz allein euch. Unten seht ihr, wie ihr Punkte erzielt und euch zum Sieg vorkämpft.

Was ihr jedoch nicht vergessen dürft, ist, dass es zwei Punktesysteme auf dem Schlachtfeld gibt – eines für die Punkte der Gruppe und eines für die einzelnen Spieler.

Gruppenpunkte
Diese Punkte entscheiden darüber, welche Gruppe die Schlacht für sich entscheiden wird.

  • Töten eines Spielers = 5 Punkte
  • Einnehmen eines Feuers = 200 Punkte
  • Wenn eure Gruppe die Kontrolle über mehr Feuer als die gegnerische Gruppe hat, ergeben sich folgende Punkte:

1 Feuer mehr = 3 Punkte pro Sekunde
2 Feuer mehr = 5 Punkte pro Sekunde
3 Feuer mehr =7 Punkte pro Sekunde

  • Für das Töten von BAMs und anderen Monstern auf dem Schlachtfeld erhaltet ihr folgende Punkte:

Naga-BAM = 600 Punkte
Teralithen-BAM = 50 Punkte
Normales Monster = 10 Punkte

Spielerpunkte
Die Einzelspielerpunkte repräsentieren euren individuellen Beitrag zum Kampfgeschehen. Also, selbst wenn der Rest eurer Schlachtgruppe einen schlechten Tag erwischt hat, könnt ihr euch nach Abschluss der Schlacht womöglich trotzdem über eine ansehnliche Beute freuen.

  • Töten eines Spielers = 300 Punkte
  • Beteiligung am Töten eines Spielers = 150 Punkte
  • Einnehmen eines Feuers = 500 Punkte

Am Ende der Runde werden eure Spielerpunkte zusammengerechnet und ihr erhaltet 1 % davon in Bellicariumpunkten. Zu beachten ist dabei jedoch, dass diese Werte folgendermaßen begrenzt sind:

  • Maximal 50 Bellicariumpunkte für Gruppen, die mithilfe der Schlachtgruppensuche automatisch gebildet wurden
  • Maximal 30 Bellicariumpunkte für Gruppen, die im Voraus gebildet wurden

 

TERA_03

Der Sieger wurde bestimmt – Ende der Runde und nach dem Kampf

Sobald eine der Gruppen 5000 Punkte erzielt hat oder die Zeit abgelaufen ist, öffnet sich ein Fenster mit vielen wichtigen Informationen für euch. Die meisten hier angezeigten Informationen sind selbsterklärend, doch es gibt einige Dinge, die etwas genauer erklärt werden sollten:
- In der Rangliste des Kampfes werden alle Spieler, je nachdem wie groß ihr Beitrag zum Sieg war, von 1 bis 15 platziert. Grundlage hierfür bilden die Spielerpunkte.
- Ein Symbol zwischen dem Rang und dem Charakternamen steht für den Anführer der Gruppe.
- Basis erobert -15: Dies zeigt an, wie oft ein Spieler/eine Gruppe ein Feuer eingenommen hat. Dabei ist zu beachten, dass mehrere Personen gleichzeitig ein Feuer einnehmen können.
- Beitrag: Dies zeigt an, wie viele Punkte die Gruppe aufgrund eurer Spielerwertung erhalten hat.
- Geholfen: Dies zeigt die Punkte an, die Spieler, die innerhalb der letzten 10 Sekunden vor dem Tod eines Gegners diesem Schaden zugefügt haben, erhalten.
- Anführer können zusätzlich 30 Punkte dafür erhalten, dass sie ihre Gruppe zum Sieg geführt haben.

Bellicariumpunkte können dann bei Bellicariumquartiermeistern gegen neue und tolle Gegenstände eingetauscht werden.

 

Schlachtfeldrangliste

Es wird nicht nur der Fortschritt eures Charakters innerhalb eines Kampfes, sondern auch über einen Zeitraum von 90 Tagen erfasst. Während dieses Zeitraums werden die 100 besten Spieler je Server mit ihren Errungenschaften für alle sichtbar aufgelistet. Auch diese Informationen sind an sich selbsterklärend, aber hier noch ein paar Punkte, die ihr bedenken solltet:
Die Schlachtfeldrangliste wird alle 7 Tage aktualisiert.
Basis erobert: Dies zeigt an, wie oft ein Spieler ein Feuer eingenommen hat.
Die Schlachtfeldrangliste kann im Aktivitätenmenü aufgerufen werden.

TERA_04

 

Tipps und Tricks für Schlachtfeldfreunde

Folgende Gegenstände können nicht auf dem Schlachtfeld verwendet werden

  • Schriftrolle der Grausamkeit
  • Schriftrolle des Schneidens
  • Schriftrolle des Aufpralls
  • Schriftrolle der Flinkheit
  • Schriftrolle der Leichtfüßigkeit
  • Schriftrolle des Schutzes
  • Schriftrolle der Heilkraft
  • Schriftrolle der Beharrlichkeit
  • Schriftrolle der Widerstandskraft
  • Bedeutende Schriftrolle der Heilkraft
  • Bedeutende Schriftrolle der Beharrlichkeit
  • Bedeutende Schriftrolle der Widerstandskraft
  • Schriftrolle der Eile
  • Verschiedene LP-/MP-Tränke
  • Herztrank
  • Antifokusbombe
  • Bleifußbombe

Das Töten eines Vanarchenrivalen oder einer gegnerischen Gilde auf dem Schlachtfeld bringt keine GvG-Vanarchenpunkte. Auf dem Schlachtfeld geht es einzig und allein um PvP-Kämpfe.
Wird eine Gruppe zu ihrer Basis zurückgedrängt, erhält sie automatisch Buffs, damit sie sich freikämpfen und ein Feuer einnehmen kann. Sobald die Gruppe wieder sicheren Boden unter den Füßen hat, wird der Buff entfernt.
Je mehr Spieler ein Feuer einnehmen, desto eher füllt sich die Punkteanzeige der Gruppe.

 

logo_slayer_04

Es ist an der Zeit, in die Schlacht zu ziehen!

Wir wünschen euch viel Spaß dabei, euer Können als PvP-Spieler auf dem Schlachtfeld unter Beweis zu stellen und Bellicariumpunkte zu sammeln, um sie für großartige neue Gegenstände einzutauschen!