TERA Europe - Fate of Arun

Logge dich bei TERA ein!

Passwort vergessen?

Willkommen bei TERA! Um kostenlos online spielen zu können, registriere dich bitte zuerst auf der Website.

Erfahre mehr über die Welt von TERA

Account erstellen

Club-Mitglieder sahnen ab!

Diese Rabatte haben es in sich: Mehr Platz in deiner Bank, mehr Charaktere, mehr Spaß! ... mehr erfahren »

Spektralwaffen und Sonntagskleider

Schnapp dir süße Rüschenkleidchen und gefährliche Waffen per Direktkauf! ... mehr erfahren »

Himmelskreuzer Sturmflotte EXTREM

Es wird EXTREM: Stellt euch Darkans ultimativer Herausforderung! ... mehr erfahren »

TERA Club

Jetzt Mitglied werden! ... mehr erfahren »

Einleitung

In der Welt von TERA stehen die Attribute für die Eigenschaften des Charakters, die das Gameplay bestimmen. Sie verraten beispielsweise, wie viel Schaden man seinen Gegnern zufügen kann und wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass man einen kritischen Treffer landet. Herauszufinden, was jeder einzelne von diesen verschiedenen Werten und Modifizierern bewirkt, kann ein gewagtes Vorhaben sein. Es sind nur Worte und Zahlen, aber was verbirgt sich eigentlich dahinter? Um euch die Spielmechanik von TERA etwas verständlicher zu machen, haben wir eine kleine Einführung in die Welt der Charakterwerte und des Theory-Craftings für euch vorbereitet.

Wenn ihr die folgenden Zeilen gelesen habt, werdet ihr euren Charakter sicherlich besser verstehen und einige Verbesserungen an gewissen unbeliebten Aspekten eures Charakters vornehmen können. Vielleicht lässt sich euer Charakter ja sehr oft niederschlagen. Dieser Artikel zeigt euch, mit welchen Gegenständen ihr den Gleichgewichtssinn eures Charakters verbessern und seine allgemeine Kampfleistung aufpeppen könnt.

Mit einem besseren Verständnis des Attributsystems von TERA könnt ihr euren Charakter von einer ganz neuen Seite kennen lernen.

Die einzelnen Kategorien der Attribute und ihr Zusammenspiel

Es gibt verschiedene Kategorien von Attributen. Es gibt die Kampfattribute, die charakterbezogenen Werte (abhängig von eurer Charakterklasse) und die Werte, die ihr mithilfe von Gegenständen und weiteren Elementen, wie z. B. Buffs, bekommt.

Nun fragt ihr euch sicher, wo man diese Attribute einsehen kann. Dazu müsst ihr nur mit der Taste „P“ euer Profil aufrufen. Dort findet ihr diverse Attribute. Aber was genau bedeuten diese Werte? Zunächst einmal sieht das wohl ziemlich kompliziert aus, aber dahinter versteckt sich eine ganz einfache Formel. Die Kampfattribute sind bereits das Ergebnis dieser Formel, d. h. ihr könnt die wichtigsten Zahlen mit nur einem einzigen Blick erfassen. Wenn ihr aber tiefer vordringen wollt, dann könnt ihr euch auch die dahinterliegenden Einzelwerte näher anschauen. So errechnen sich die Kampfattribute aus der Summe der charakterbezogenen Werte und den Werten der Gegenstände sowie weiteren Elementen, wie z.B. den Buffs.

Jetzt da ihr die Formel hinter den Werten kennt, sollten wir uns die Attribute selbst ein wenig näher ansehen. Um zu verstehen, wie euer Charakter sich verhält, solltet ihr wissen, was jedes der Attribute bewirkt. Dann könnt ihr Verbesserungen an der richtigen Stelle vornehmen und die passende Ausrüstung und nützliche Buffs besorgen. Auf diese Weise könnt ihr die Schwächen eures Charakters ausgleichen und ihn dadurch stärker machen.

dragon425_01

 

 

Kampfattribute

Wie bereits erwähnt, bieten die Kampfattribute einen Überblick über die Fähigkeiten eures Charakters. Die Regel dabei ist ganz einfach: Je größer die Werte, desto größer die Aussichten auf Erfolg.

popori_01

Angriff

Dieser Wert steht für die allgemeine Angriffsfähigkeit eures Charakters und setzt sich zusammen aus dem charakterbezogenen Wert „Kraft“ und den Gegenstandswerten. Er hat keinen Einfluss auf Heilzauber.

Verteidigung

Dieser Wert steht für die allgemeine Verteidigungsfähigkeit eures Charakters und setzt sich zusammen aus dem charakterbezogenen Wert „Konstitution“ und den Gegenstandswerten.

Aufprall

Dieser Wert steht für die allgemeine Fähigkeit eures Charakters, seinen Gegner erfolgreich zu provozieren, d. h. niederzuschlagen oder bewegungsunfähig zu machen.

Gleichgewicht

Dieser Wert steht für die allgemeine Widerstandskraft eures Charakters gegenüber den Versuchen eures Gegners, euch niederzuschlagen oder bewegungsunfähig zu machen.

Kritische Trefferrate

Dieser Wert steht für die Wahrscheinlichkeit, mit der euer Charakter einen kritischen Treffer erfolgreich landet.

Kritische Trefferresistenz

Dieser Wert steht für die Wahrscheinlichkeit, mit der euer Charakter einem kritischen Treffer erfolgreich widersteht.

Stärke der kritischen Treffer

Dieser Wert steht für die Schadensdifferenz zwischen einem gewöhnlichen und einem kritischen Treffer.

 

Werte

Diese Werte variieren von Klasse zu Klasse.

  • Kraft Dieser Wert steht für die grundlegende Angriffsfähigkeit eures Charakters.
  • Konstitution Dieser Wert steht für die grundlegende Verteidigungsfähigkeit eures Charakters.
  • Aufprallfaktor Dieser Wert steht für die grundlegende Fähigkeit eures Charakters, seinen Gegner erfolgreich zu provozieren, d. h. niederzuschlagen oder bewegungsunfähig zu machen.
  • Gleichgewichtsfaktor Dieser Wert steht für die grundlegende Widerstandskraft eures Charakters gegenüber den Versuchen eures Gegners, euch niederzuschlagen oder bewegungsunfähig zu machen.
  • Angriffsgeschwindigkeit Dieser Wert steht für die grundlegende Angriffsgeschwindigkeit eures Charakters. Er bestimmt alle Kampfgeschwindigkeiten, einschließlich der Heilzauber.
  • Bewegung Dieser Wert steht für die grundlegende Bewegungsgeschwindigkeit eures Charakters.
combat_01

 

screen5_01

Gegenstandswerte

  • Angriffsmodifizierer Der Bonuswert eines Gegenstands, der auf den Charakterwert „Kraft“ angerechnet wird.
  • Aufprallmodifizierer Der Bonuswert eines Gegenstands, der auf den Aufprallfaktor angerechnet wird.
  • Verteidigungsmodifizierer Der Bonuswert eines Gegenstands, der auf den Charakterwert „Konstitution“ angerechnet wird.
  • Gleichgewichtsmodifizierer Der Bonuswert eines Gegenstands, der auf den Gleichgewichtsfaktor angerechnet wird.

 

Mithilfe dieses neu erworbenen Wissens seid ihr jetzt bereit, die BAMs von TERA so richtig platt zu machen und schon bald zu den Besten der Besten zu gehören.