TERA Europe - Fate of Arun

Logge dich bei TERA ein!

Passwort vergessen?

Willkommen bei TERA! Um kostenlos online spielen zu können, registriere dich bitte zuerst auf der Website.

Erfahre mehr über die Welt von TERA

Account erstellen

Serverwartung (Patch 63 / Event-Server) – 12.12.2017

Patch 63 Release / MANAHAN - Der Event-Server kommt!: Die Serverwartung wird diesen Dienstag, den 12. Dezember stattfinden​. ... mehr erfahren »

Patchnotizen 63.03 – Im Bann dunkler Götter

Patch 63 lässt Lakans Gefängnis erneut seine Pforten öffnen und die Spitze der Furcht kehrt mit noch größeren Schrecken zurück. Außerdem erwartet euch der Event-Server Manahan. ... mehr erfahren »

Stählerne Ordensrüstungen

Nur für kurze Zeit findest du die Rüstungen der drei mächtigsten Ritterorden im TERA-Shop! ... mehr erfahren »

TERA Club

Jetzt Mitglied werden! ... mehr erfahren »

Das Kristallsystem

Was sind Kristalle?

Kristalle sind Aufwertungsgegenstände, die ihr in eurer Ausrüstung verankern könnt, um die Überlebenschancen eures Charakters auf verschiedene Weisen zu verbessern. Mithilfe von Kristallen könnt ihr die bereits vorhandenen Stärken eurer Klasse noch weiter ausbauen oder eventuelle Schwächen ausgleichen. Sie ermöglichen es euch also, euren Spielstil auf individuelle Weise zu gestalten. Es handelt sich bei ihnen um Verbrauchsgegenstände, d. h., dass sie beim Tod zerstört werden können.

 

Kristallarten

Es gibt drei Arten von Kristallen – blaue, rote und grüne.
Blaue Kristalle sind Verteidigungskristalle und können in Rüstungsgegenstände eingesetzt werden.
Rote Kristalle sind Angriffskristalle und können in Waffen eingesetzt werden.
Grüne Kristalle können in bestimmtes hochstufiges Zubehör wie Ringe und Ohrringe eingesetzt werden und haben verschiedene Effekte.

crystals_01

Kristalle können unterschiedliche Grade wie gewöhnlich oder selten haben. Je seltener der Kristall, desto größeren Nutzen hat er für euch. Im Laufe des Spiels werdet ihr immer hochwertigere Versionen der euch bereits bekannten Kristalle kennenlernen. Das Besondere am Kristallsystem ist, dass einige Kristalle nur unter bestimmten Voraussetzungen aktiviert werden können. Dies eröffnet eine ganz neue Dimension der Charaktergestaltung und bedarf einer strategischen Herangehensweise, die über das simple „+10 Stärke“ anderer MMOs weit hinausgeht.

 

Wie erhält und benutzt man sie?

Kristalle können entweder bei einem Kristallhändler erworben oder von getöteten Monstern erbeutet werden. Manchmal bekommt man sie sogar als Questbelohnung. Die grünen Kristalle erhaltet ihr von Rufhändlern oder ebenfalls von Monstern. Die Kristallarten oder –stufen unterscheiden sich je nach Händler.

Wichtig ist es zu wissen, dass nicht alle Rüstungsgegenstände und Waffen über dieselbe Anzahl von Kristallplätzen verfügen und die Kristallplätze von der Qualität des Gegenstands abhängen. Um zu sehen, wie viele Kristallplätze es in einem Gegenstand gibt, müsst ihr nur das Profil (P) öffnen. Dort seht ihr neben der ausgerüsteten Waffe, Rüstung oder dem ausgerüsteten Zubehör die Kristallplätze. Verwendet werden können nur die Kristallplätze, die nicht durch ein Schloss versiegelt sind. Es gibt bei Rüstung und Waffen jeweils bis zu vier Kristallplätze und beim Zubehör jeweils einen.

Möchtet ihr einen Kristall verankern, müsst ihr ihn nur mit der rechten Maustaste in eurem Inventar (I) anklicken. Einige Ausrüstungsgegenstände können mit mehr als einem gleichartigen Kristall versehen werden, während es bei anderen hierfür eine Beschränkung gibt. Möchtet ihr einen Kristall durch einen anderen ersetzen, könnt ihr den bisher in eurem Profil verwendeten Kristall einfach wieder per Rechtsklick im Inventar ablegen.

 

Ort und Zeit

Wie die Überschrift schon andeutet, lassen sich einige Kristalle nur unter bestimmten Voraussetzungen aktivieren. Mögliche Voraussetzungen können sein, dass ihr euch nicht im Kampf befindet oder dass ihr einen Angriff von hinten ausführt. Ganz egal, um welche Voraussetzung es sich handelt, die Boni dieser Kristalle sind besser als die normaler Kristalle.

Unten seht ihr Beispiele für mögliche Voraussetzungen, die gegeben sein müssen, um die Kristalle zu aktivieren:

 

Angriff von hinten

Die Angriffsstärke erhöht sich, wenn Gegner von hinten angegriffen werden.

forceful-crux_01

 

 

 

 

Niedergeschlagen

Manche Kristalle werden nur aktiviert, wenn der Gegner niedergeschlagen wird. Dabei erhöht sich der Schaden bis der Gegner wieder auf die Beine kommt. Andere Kristalle lassen sich wiederum nur aktivieren, wenn der Spielercharakter selbst niedergeschlagen wird.

cruel-crux_01

 

 

Wütend

In einem längeren Kampf werden Monster wütend. Sie sind dann nicht nur „rot vor Wut“, sondern es erhöhen sich auch ihre Geschwindigkeit und ihr Schaden. Hier kommen nun die Kristalle ins Spiel: Ein solcher Kristall erhöht den Verteidigungswert des Spielers, wenn er auf ein wütendes Monster trifft.

crystal-dispassionate-response-vi_01

 

 

 

Ein Kristalle für jede Gelegenheit

Die Welt von TERA ist bevölkert von Monstern aller Arten und, was noch viel wichtiger ist, Größen. Die Größe eures Gegners kann eine wichtige Rolle dabei spielen, ob der Kristall funktioniert oder nicht. Die TERA-Monster gibt es in drei „Ausführungen“: kleine Schergen, gewöhnliche Monster und schließlich die großen und fiesen Bosse. Es ist wichtig, dass ihr eure Kristalle daher so wählt, dass sie zum Ort und Anlass passen. Eine Schadenserhöhung bringt euch nämlich gar nichts, wenn sie nur bei kleinen Monstern gilt und das Bossmonster, dem ihr gegenüber steht, Godzilla wie einen niedlichen Welpen aussehen lässt.

Hier ein paar monsterspezifische rote und blaue Kristalle:

 

 

crystal_1_01

Angriff auf Gruppen von Schergen

Tyrannischer Rhombus
Erhöhung des Schadens beim Angriff auf Schergen

 

crystal_2_01

Zermalmender Rhombus
Erhöhung des kritischen Schadens beim Angriff auf Schergen

 

 

crystal_3_01

Angriff auf ein Bossmonster

Kühner Cabochon
Möglichkeit der Bildung eines Schutzschildes, nachdem ihr von einem Bossmonster niedergeschlagen wurdet

 

crystal_4_01

Bitterer Cabochon
Erhöhung des kritischen Schadens beim Angriff auf ein Bossmonster von hinten

 

 

crystal_5_01

Grüne Kristalle

Physische Essenz
Erhöhung der Maximal-LP

 

crystal_6_01

Lehren der Scheinheiligkeit
Erhöhung des Schadens beim Kampf gegen andere Spieler

 

Natürlich sind dies nur ein paar Beispiele aus dem umfangreichen Kristallsystem von TERA, mit dessen Hilfe ihr euren Charakter nach euren Wünschen an euren Kampfstil anpassen könnt. Der richtige Kristall zur richtigen Zeit kann manchmal über Sieg oder Niederlage entscheiden!